offener Mittwoch - Handwerkerverein Viechtach

Counter/Zähler
Direkt zum Seiteninhalt
Haus d Handwerks > Alles vom Haus

"Offener Mittwoch" im Handwerkerhaus

Erst knapp drei Monate ist das "Haus des Handwerks" am Stadtplatz jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich, aber bereits hunderte Besucher haben sich dort umgesehen und waren beeindruckt. "Ich höre nur Positives" berichtet Alois Pinzl sen., der als Ehrenvorstand des Viechtacher Handwerkervereins maßgeblich an der Verwirklichung des kleinen Museums beteiligt war. Und Alois Pinzl muss es wissen, denn er ist mehr oder weniger der "Museumbetreiber", der nicht nur Türen offen hält, sondern auch jedes einzelne Ausstellungsstück erklären kann.
Während im Erdgeschoss eine alte Wirtstube zum Verweilen einlädt, kann im Obergeschoss einen Gang durch Jahrhunderte alte Handwerksgeschichte machen. Da ist die komplette "Baderstube" aus dem legendären Schellhammer-Salon ausgestellt, daneben befindet sich Buchbinderei und Schuhmacherstube und alte Radios erinnern an den Beginn der Medientechnik. Vertreten sich aber auch der Zimmerer, der Schreiner, der Schmid, der Spengler und der Kaminkehrer.
Einmal in der Woche ist das " Haus des Handwerks" geöffnet, und zwar jeden Mittwoch von 9.00 bis 12.00 Uhr.
Der Eintritt ist frei, für eine Spende zum Unterhalt des Museums ist der Verein aber dankbar.
(Hackl-pnp)


Zurück zum Seiteninhalt