1.Sitzung 2019 - Handwerkerverein Viechtach

Counter/Zähler
Direkt zum Seiteninhalt
Verein > Vorstandssitzungen > 2019
  
Handwerkerverein: Aus der Vorstands- und Ausschusssitzung vom 10.03.2019

 
Über zahlreiche Aktivitäten im ersten Quartal konnte der Vorsitzende des Handwerkvereins Alois Pinzl jun. in der 1. Vorstandssitzung im Gasthaus Sonnenblick in Schlatzendorf berichten.

 

ab 03. April wieder regelmäßig geöffnet, das Haus des Handwerks auf dem Stadtplatz – hier einer der 18 aufgebauten Werkstätten „der Schuhmacher“

Über 20 Termine wurden seit der letzten Vorstandssitzung im Dezember wahrgenommen. Dazu gehörten die Jahreshauptversammlung und Vorträge, die der 1. Vorsitzende Alois Pinzl zum Thema Handwerk in Schulen und Seniorenwohnheimen vortrug.

 
Ab 03. April 2019 hat das „Haus des Handwerks“ wieder jeden Mittwoch von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet.

 
Am kommenden Samstag, fahren die Handwerker in die Handwerksmesse nach München, es sind noch einige Plätze frei, so dass sich kurz entschlossene (auch Nichtmitglieder) beim 1. Vorsitzenden Alois Pinzl unter der Telefonnummer 09942/6705 und per eMail unter Alois@Pinzl.eu noch anmelden können.

 
Am Freitag, den 12. April.2019 organisiert der Verein eine Fahrt nach Plattling zum Thema „Die Brennstoffzelle für Wohngebäude“ bei der Firma Viessmann (Treffpunkt ist um 14.00 Uhr beim Aschenbrenner). Für diese Infofahrt bittet der Verein um Anmeldungen beim 1. Vorsitzenden Alois Pinzl unter der Telefonnummer 09942/6705 und per eMail unter Alois@Pinzl.eu

 
Vorab informierte der Vorsitzende, dass es auch in diesem Jahr eine Kulturfahrt geben wird. Am 3. August geht es zum „Weiberstreik“ nach Bad Kötzting. Interessenten sollen sich anmelden beim 1. Vorsitzenden Alois Pinzl unter der Telefonnummer 09942/6705 und per eMail unter Alois@Pinzl.eu

 
Im zweiten Quartal organisiert der Verein am 30. Mai eine Vatertag-Bahnfahrt  nach Ludwigsthal, sowie eine Politische Besprechung mit Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger zum Thema: Infrastruktur, Fachkräftemangel und Födermöglichkeiten im Handwerk.

 
Außerdem wird die Umweltausstellung „Luft – Mehr als Nichts“ am 07. Mai eröffnet. Das Projekt ist Bestandteil der Nachmittagsbetreuung, die der Verein seit nunmehr elf Jahren an der Mittelschule durchführt.

 
Nach zahlreichen kleineren Beschlüssen, die Anschaffungen und Organisatorisches betrafen, schloss der Vorsitzende die harmonisch verlaufene Vorstands- und Ausschusssitzung.

 

 

Zurück zum Seiteninhalt