Golf 2017 - Handwerkerverein Viechtach

Counter/Zähler
Direkt zum Seiteninhalt
Aktivitäten > Aktiv gesellschaftlich > Sport > Golf
3 Loch IHKFPB-Cup wurde ins Leben gerufen


 
Die Idee wurde beim letzten Ferienprogramm des Handwerkerverein geboren.
Die Helfer/Betreuer spielen alle Jahre ein 3-Loch-Golfturnier aus, dafür ließen die Betreuer (Alois Pinzl, Stephan Multerer und Erwin Schürzinger) extra einen Wanderpokal anfertigen.


 
Am Samstag, den 28. Oktober 2017 war es dann soweit, der 1. IHKFPB-Cup       

I        -       Internationaler         
H      -        Handwerker         
K       -       Kinder                         
F       -        Ferien
P       -        Programm         
B       -        Betreuer
Cup
 
wurde in Schlatzendorf „ausgegolft“.  
 
Beim ersten Loch gewann Handwerkervorstand
Alois mit 5 Schlägen gefolgt von
Stephan  7 Schläge und
Erwin  11 Schläge
 
Gastspieler

Reinhard Trellinger benötigte auf der anspruchsvollen Bahn gute 10 Schläge.
 
Das 2 Loch war hart umkämpft, Erwin legte ungeahnte Gefühlsfähigkeiten an den Tag und gewann völlig überraschend mit 6 Schlägen und verwies Alois (7) und Stephan (9) auf die Plätze. Gastspieler Reinhard hatte einen Aussetzer und verletzte den Golfcaddy des Vorstandes und wurde disqualifiziert (mit 15 Schlägen) gewertet.
Mit mächtig Wut im Bauch siegte Gastspieler Reinhard dann aber auf der dritten Bahn und schaffte mit einem Bogey sensationell den Sieg (4 Schläge). Platz 2 sicherten sich Alois und Stephan (je 6 Schläge). Letzter wurde Erwin mit 8 Schlägen und somit drei über Par.
 
Endergebnis des Cups:
 
  1. Alois           18 Schläge     3 über Par
  2. Stephan      22 Schläge     7 über Par
  3. Erwin         25 Schläge    10 über Par
 
Aufgrund mangelnder Erfahrung wurden keine Eagle und Birdies gespielt, im nächsten Jahr ist die Einladung eines „Promis“ geplant. Dank gilt auch noch Benjamin Striegan für das überlassen der Ausrüstung, welche nicht geschont wurde.

Vermerk der Mitspieler. 


     Wir sind nicht bis zum Schluss unseres Können gegangen. 

Alois sponsorte diesen Pakal und steht mit Recht als erster auf den Pokal. 

      Aber er muss sich warm anziehen. Wir werden angreifen und siegen.




Zurück zum Seiteninhalt